<head> <meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=UTF-8"> <meta name="keywords" content="android,app,apk,cave,survey,hhle,vermessen" /> <title>cavemeter</title> </head> <body> <div style="max-width: 700px;"> <td align='left'><a href="index.html"><img src="../german-flag.gif" border='0' /></a></td> &nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp; <td align='left'><a href="english.html"><img src="../english-flag.gif" border='0' /></a></td> <h1>Hhlen vermessen mit CaveMeter App</h1> <p><img style="float: right; margin: 0em 0em 1em 1em;" src="cavemeter.jpg" alt="" width="320" /> Mit <b>CaveMeter</b> kann man ein <b>Android Smartphone</b> dazu benutzen um eine Hhle mit einem Polygonzug zu vermessen. </p> <p>Die App misst die Neigung und die Richtung zum jeweils nchsten Mepunkt und schreibt die Werte in ein File. Die Lnge mu man extern mit einem Maband oder einem Laserentfernungsmesser ermitteln und eintragen. </p> <p>Die App enthlt auch einen barometrischen Hhenmesser, mehrere Kalibrierungstools und Navifunktion zum Wiederfinden von Hhleneingngen. </p> <br clear=all> <p> <a name="video"> <video style="float: right; margin: 0em 0em 1em 1em;" width=320 height=180 controls preload poster=calib0001.jpg> <source src="cali.mp4" type="video/mp4"></source> Ihr Browser untersttzt das Objekt nicht! </video> Damit die Kompassmessung vernnftige Ergebnisse liefert ist es wichtig den Kompass zu kalibrieren. </p> <p>Dazu bitte bei laufender App mit dem Smartphone in der Hand zwei bis drei mal eine schn geschwungene liegende Acht zeichnen.</p> <p> <br clear=all> <p><img style="float: right; margin: 0em 0em 1em 1em;" src="eingabe.jpg" alt="" width="320" /> <td align='left'><a href="cavemeter2.0.4.apk"> <img style="margin-right: 1em; float: left;" src="cavemeter.png" border='0'> <b>Download cavemeter2.0.4.apk</b></a><br><br>Stand 03. Mai 2018</p> <br> <p>Eine bereits vorhandene frhere Version von CaveMeter mu eventuell zuerst deinstalliert werden.</p> <p>Auerdem in den Systemeinstellungen die "Installation von Apps aus unbekannten Quellen" erlauben.</p> <br clear=all> <p>Die Version im <a href="https://play.google.com/store/apps/details?id=cave.meter" target="_blank"> <b>Google Play Store</b></a> (1.0.12) vom 2.6.2014 ist obsolet.</p> <p>Ich kann sie leider nicht mehr aktualisieren weil ich mich nach einer nderung der <a href="https://play.google.com/about/developer-content-policy/" target="_blank"> Google Play Developer Program Policy</a> dazu den <a href="https://www.bis.doc.gov/index.php/regulations/export-administration-regulations-ear" target="_blank"> Amerikanischen Exportbestimmungen</a> unterwerfen mte.</p> <p>Das sind so viele Bestimmungen, da ich mich auerstande sehe alles durchzulesen, geschweige denn es auch noch zu verstehen.</p> <hr> <p>Die Tests mache ich mit zwei Smartphones. Einem "HTC Wildfire S" und einem "Samsung Galaxy S4". ber Rckmeldungen, vor allem darber wie sie sich auf anderen Gerten verhlt freue ich mich sehr. </p> <p> <a href="../kontakt-und-impressum.html"> Kontakt und Impressum</a> </p> <hr> <a href="../index.html"> <img style="margin-right: 1em; float: left;" src="copycave-hinweis.jpg" alt="" /></a> <h1>Hhlenplne zeichnen mit Copycave</h1> <a href="../index.html"><b>Copycave</b></a> ist ein Programm das unter Windows, MacOSX und Linux luft. <br><br> Damit kann man schnell und einfach Hhlenplne zeichnen, dreidimensional drehen und ins Therion-Format konvertieren. <br clear=all><hr> <br> <h2><img style="margin-left: 1em; float: right;" src="cavemeter400.jpg" alt="" />Hufig gestellte Fragen:</h2> <h3>Neigungsmesser</h3> <ul> <li> <b>Warum steht bei "Adj. Vertical" -90?</b> <br> Hhlenforscher benutzen zwei verschiedene Arten die Neigung zu notieren. Die einen (z.B. Sunto) sagen, horizontal ist 0 Grad. Nach oben zhlen sie positive Grad bis plus 90, nach unten negative. (Das ist die Voreinstellung im CaveMeter und deshalb steht da -90.) Die anderen befrchten, da man mit plus und minus viel zu leicht durcheinander kommt und definieren horizontal bei 90 Grad. Nach oben wird's dann mehr, nach unten weniger. Senkrechter Schacht bedeutet dann 0 Grad. (Wer das haben will trgt bei "Adj. Vertical" eine 0 ein.) </li> <li> <b>Wie justiere ich den Neigungsmesser?</b> <br> Peilen Sie ber einen Punkt A nach B und anschlieend ber B nach A. Die zwei erhaltenen Neigungen addieren und durch minus zwei teilen, z.B: <br> +8.0 plus -6.4 = +1.6 <br> +1.6 / -2 = -0.8 <br> "Men" > "Adj. Vertical" aufrufen und in das rechte Feld (Additional) -0.8 eintragen </li> <li> <b>Wie genau ist der Neigungsmesser?</b> <br> Die Ergebnisse sollten deutlich besser als +/- 1 Grad sein. <br> </li> </ul> <h3>Kompass</h3> <ul> <li> <b>Wie kalibriere ich den Kompass?</b> <br> Der Kompass kalibriert sich kontinuierlich whrend der Verwendung. Vor einer Messung sollte man zustzlich die Bewegung einer liegenden Acht wie im <a href="video.html" target="_blank" rel="alternate"><b>Video</b></a> ausfhren. </li> <li> <b>Wie justiere ich den Kompass?</b> <br> Wenn Sie anhand von Referenzpunkten etwa aus einer Karte feststellen, da der Kompass systematisch z.B. 2.5 Grad zu viel anzeigt, dann rufen Sie "Men" > "Declination-GPS" auf und tragen dort den Korrekturwert ein. Die magnetische Missweisung (Deklination) kann dort auch auf GPS Basis berechnet werden. </li> <li> <b>Was ist magnetische Deklination?</b> <br> Der Kompass zeigt nicht nach Norden sondern - im besten Fall - zum magnetischen Nordpol. Und der ist zur Zeit (2013) etwa 500 km vom geografischen Nordpol entfernt. Abhngig davon wo auf der Erde man sich befindet ist der Unterschied zwischen geografischer und magnetischer Nordrichtung unterschiedlich gro. In vielen Teilen Kanadas betrgt sie mehr als 20 Grad. Diese Differenz bezeichnet man als Miweisung oder magnetische Deklination. <br> Gemessen in geologischen Mastben verndert sie sich rasend schnell. Ein Beispiel: 1983 war die magnetische Deklination am Hohen Gll bei Berchtesgaden Null Grad und konnte somit komplett ignoriert werden. 2012 betrug sie +2,7 Grad. Das heit, wenn der Kompass 90,0 Grad anzeigt dann ist die tatschliche geografische Richtung 92,7 Grad. <br> Die Deklination am aktuellen Standort wird mit CaveMeter mit dem Menpunkt Declination ermittelt (GPS mu dazu eingeschaltet sein): Warten bis die aktuelle Position angezeigt wird. Dann Compute drcken. Die Deklination wird links oben angezeigt. Mit Save wird der Wert gespeichert und bei der Richtungsermittlung bercksichtigt. </li> <li> <b>Wie genau ist der Kompass?</b> <br> Die Ergebnisse sollten im Bereich von +/- 2 Grad liegen. Aber es knnen deutliche Ausreier auftreten. Je krzer der rote Balken ist, desto genauer ist der Kompass. </li> <li> <b>Welche Referenzpunkte gibt es wenn ich keine genaue Karte habe?</b> <br> Pointing-Funktion starten und warten bis das GPS Werte anzeigt. Dann die aktuelle Position mit New -> OK festhalten und mindesten 200 Meter weggehen. Der Wert bei "Degrees to Point" zeigt die geografische Richtung zum festgehaltenen Punkt. Wenn der Kompass deutlich daneben liegt, dann mu er entweder wie im <a href="video.html" target="_blank" rel="alternate"><b>Video</b></a> kalibriert werden oder es mu die Deklination neu eingestellt werden (siehe "Declination GPS"). </li> </ul> <h3>Auswertung</h3> <ul> <li> <b>Wo stehen die Meergebnisse?</b> <br> Die Messergebnisse werden auf der SD-Karte im Ordner "cavemeter" gespeichert. Wenn sie keinen Hhlennamen eingegeben haben heit der File "cave.txt", ansonsten heit er so wie der eingegebene Hhlenname. Wenn keine Erweiterung .txt angegeben wurde dann wird sie vom Programm automatisch angehngt. Das erleichtert spter die bertragung der Vermessungsdaten in ein Hhlenzeichenprogramm mit Copy&Paste. </li> <li> <b>Wie zeichne ich daraus den Hhlenplan?</b> <br> Die Vermessungsergebnisse liegen als reine Textdaten vor und knnen ohne nderung mit Copy&Paste in Hhlenzeichenprogrammen wie Therion oder <a href="../index.html"> <b>copycave</b></a> verwendet werden. </li> </ul> <br> <hr> <h2>Letzte nderungen:</h2> <ul> <li> setTime verbessert. </li> <li> Barometer und Hhenmesser mit Aufzeichnungsmglichkeit. </li> <li> Karte hinzugefgt die die GPX Punkte zeigt. </li> <li> Genauigkeit GPS auf sieben Nachkommastellen erhht. </li> <li> Nachfrage bei Lschen und Hinweis auf schon vorhandenen Namen beim Speichern. </li> <li> Wegpunkte werden jetzt in favourites.gpx gespeichert und knnen dort auch wieder gelscht werden. </li> <li> Funktion Direction kann jetzt Wegpunkte aus einem GPX-File (cavemeter/favourites.gpx) laden und damit z.B. Daten aus Navigationsprogrammen wie OsmAnd verwenden. </li> <li> Menu Button hinzugefgt. </li> <li> Ein Bug beseitigt. </li> <li> bersichtskarte der GPS Satelliten. </li> <li> "Pointing" umbenannt nach "Direction". </li> <li> Nummerierung der Zeichnungen angepat. </li> <li> Wert fr Signal-Rausch-Verhltnis der GPS Satelliten wird angezeigt. </li> <li> Mglichkeit einen Startscreen auszuwhlen. </li> <li> Menue berarbeitet. </li> <li> Hilfe ber Menueeintrag erreichbar. </li> <li> "Set Time" auf Seite "Position". </li> <li> Funktion Pointing bersichtlicher gestaltet und Look and Feel hherer Android Versionen freigeschaltet. </li> <li> Zu jedem Messzug knnen beliebig viele Zeichnungen erstellt und gespeichert werden. </li> <li> Auf gerooteten Gerten kann im Pointing Men die Zeit vom GPS Signal bernommen werden. </li> <li> Verbessertes Ein- und Ausblenden der Tastatur </li> <li> Eine Taschenlampenfuktion bei der das Display nicht blendet und gleichzeitig Auskunft ber Spannung, Fllstand und Temperatur des Akkus gibt. </li> <li> Ein roter Balken zeigt die Qualitt der Kompassmessung an. Dabei wird die errechnete Inklination der GPS-Position mit der aus der Kompassmessung verglichen. Je nher die beiden Werte beieinander liegen desto besser ist die Messung. </li> <li> Tippen auf die Mewerte fixiert sie. Der Randbereich fhrt nicht mehr zu versehentlichen Messungen. </li> <li> Energiesparfunktion verbessert. </li> <li> Browser Funktion fr Hhlen-File integriert. Die Files mssen jetzt mit .txt enden. Bitte ltere Files mit denen weitergearbeitet werden soll entsprechend umbenennen. Umgang mit Umlauten in den Kommentaren verbessert. </li> <li> Hilfe Funktionen zu jedem Menuepunkt knnen ber die Lupentaste aufgerufen werden. </li> <li> Funktionen "Pointing" und "Declination GPS" bersichtlicher gemacht. </li> <li> Korrekturmglichkeit fr Kippen eingefgt. </li> <li> Die Richtung zu einem beliebigen Punkt kann mit Hilfe des GPS angezeigt werden. Das vereinfacht die berprfung des Kompasses. (Pointing) Auerdem werden Entfernung, Geschwindigkeit, aktuelle Richtung, Genauigkeit, GMT und die Zeitdifferenz zur Systemzeit angezeigt. </li> <li> Die Kompass-Deklination kann jetzt per GPS berechnet werden. Auerdem knnen die Koordinaten im Hhlenfile gespeichert werden. (Declination GPS) </li> <li> Fr den Mittelwert einer Messung werden jetzt mehr (600) Einzelmessungen verwendet. </li> <li> Eine Berhrung des oberen Bildschirmdrittels fhrt nicht mehr zu einer Messung. Damit kann man das Smartphone leichter am Einschlafen hindern. </li> <li> Energiesparmodus eingefhrt. </li> <li> Verbesserte Richtungsmessung zwischen -75 und -45 und zwischen +45 und +75 Grad vertikaler Neigung. </li> <li> Funktion zum Kompass Kalibrieren abgeschaltet weil sie im Widerspruch zur automatischen kontinuierlichen Kalibrierung steht. </li> </ul> <br> <br> </div> </body>